Öffentliche Führungen: „Kreuz und queer durch Heidelberg“

Informationen, Preise und Anmeldung

Dauer der Führung: 2 - 2,5 Stunden
 
Preis/Bezahlung: 14 Euro pro Person inklusive süßer Überraschung. Bezahlung vor Ort vor Führungsbeginn.
 
Sämtliche Einnahmen durch die QueerTour werden an Institutionen wie beispielsweise Queeramnesty  www.queeramnesty.de gespendet, die sich dafür einsetzen, dass Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle auch in anderen Ländern unbehelligt leben können und ihnen Recht widerfährt.
 
Treffpunkt: Karlsplatz, Sebastian-Münster-Brunnen

Gruppengröße: maximal 20 Personen

Sprache: Deutsch
 
Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter queertour-heidelberg@gmx.de an. Erst nach einer schriftlichen Anmeldebestätigung ist die Teilnahme an der QueerTour Heidelberg verbindlich.
Sollte bei einer Tour die maximale Teilnehmer*innenzahl erreicht sein, erhalten Sie eine entsprechende Absage mit dem Hinweis auf den nächstmöglichen QueerTour-Termin.

Termine:
 
Zusatztermin: 28. November 2022, 15.30 Uhr - vor dem Pink Monday, pünktlich zur Eröffnung um 18 Uhr sind wir spätestens auf dem Marktplatz, Treffpunkt: Karlsplatz, vor der Einfahrt Tiefgarage
+++Tour ist ausgebucht+++Tour ist ausgebucht+++Tour ist ausgebucht+++Tour ist ausgebucht+++Tour ist ausgebucht+++


Die Termine 2023 für die öffentlichen Touren folgen in Kürze.

 
Ich freue mich sehr auf Euch/Sie!
QueerTour Heidelberg

QueerTour mit der AIDS-Hilfe Heidelberg